ess.kultur

Bereits 2 Mal wurde eine lange Tafel im Konrad-Wolf-Park und 1 Mal vor der Stadtteilschule Drewitz zum Mittelpunkt des Stadtteils. DrewitzerInnen brachten Teller, Besteck und selbstgemachte Spezialitäten mit und gemeinsam mit den Nachbarn wurde getrunken, gegessen und erzählt. Ein musikalisches Überraschungsprogramm der Kammerakademie Potsdam sorgte darüber hinaus für eine stimmungsvolle Atmosphäre. Bereits im Mai 2015, im September 2015 und im Mai 2016 genossen viele DrewitzerInnen einen schönen Nachmittag.

 

Advertisements